Basketball für Baden-Württemberg

aktuelle News

U 16 männlich BBW Meisterschaften 2019

16.04.2019

Gelungene Veranstaltung mit einem verdienten Sieger aus Ulm

Am vergangenen Wochenende fand in Karlsruhe die Endrunde der männlichen U 16 statt. Neben dem Ausrichter PS Karlsruhe Lions waren die SG HD-Kirchheim/KuSG Leimen, die Young Tigers Tübingen und die BBU 01 Ulm am Start.

In den beiden Halbfinals konnte sich Ulm letztendlich klar mit 88 : 54 gegen die SG HD- Kirchheim/KuSG Leimen durchsetzen und Karlsruhe geriet beim 74 : 63 Erfolg gegen Tübingen nie ernsthaft in Bedrängnis.

So spielten am Sonntag die SG HD-Kirchheim/KuSG Leimen gegen Tübingen um Platz 3, die Vertreter aus der Kurpfalz zeigten eine sehr geschlossene Mannschaftsleitung und setzten sich verdientermaßen mit  80 : 62 durch. Im Finale sah es bis kurz vor der Halbzeit nach einem engen und spannenden Spiel aus. Doch schon in den beiden letzten Minuten vor der Pause setzte sich Ulm ab. Vor allem die tiefe Bank und das hohe Tempo gaben am Ende den Ausschlag und Ulm gewann letztendlich souverän mit 79 : 51.

Herzlichen Glückwunsch an die Donau, mit dem Gewinn des BBW Titels sicherten sich die Ulmer auch das Ausrichterrecht für die deutsche Meisterschaft Regionalrunde am 4./5. Mai. Ebenfalls qualifiziert für dieser Runde sind die Lions aus Karlsruhe, beiden Teams wünschen wir viel Erfolg am ersten Maiwochenende.


Die Teilnehmer im Spiel um Platz 3 SG HD- Kirchheim/KuSG Leimen und Tübingen


PS Karlsruhe LIONS


BBU 01 Ulm


zurück zur Übersicht

Newsarchiv

U 16 männlich BBW Meisterschaften 2019

16.04.2019

Gelungene Veranstaltung mit einem verdienten Sieger aus Ulm

Am vergangenen Wochenende fand in Karlsruhe die Endrunde der männlichen U 16 statt. Neben dem Ausrichter PS Karlsruhe Lions waren die SG HD-Kirchheim/KuSG Leimen, die Young Tigers Tübingen und die BBU 01 Ulm am Start.

In den beiden Halbfinals konnte sich Ulm letztendlich klar mit 88 : 54 gegen die SG HD- Kirchheim/KuSG Leimen durchsetzen und Karlsruhe geriet beim 74 : 63 Erfolg gegen Tübingen nie ernsthaft in Bedrängnis.

So spielten am Sonntag die SG HD-Kirchheim/KuSG Leimen gegen Tübingen um Platz 3, die Vertreter aus der Kurpfalz zeigten eine sehr geschlossene Mannschaftsleitung und setzten sich verdientermaßen mit  80 : 62 durch. Im Finale sah es bis kurz vor der Halbzeit nach einem engen und spannenden Spiel aus. Doch schon in den beiden letzten Minuten vor der Pause setzte sich Ulm ab. Vor allem die tiefe Bank und das hohe Tempo gaben am Ende den Ausschlag und Ulm gewann letztendlich souverän mit 79 : 51.

Herzlichen Glückwunsch an die Donau, mit dem Gewinn des BBW Titels sicherten sich die Ulmer auch das Ausrichterrecht für die deutsche Meisterschaft Regionalrunde am 4./5. Mai. Ebenfalls qualifiziert für dieser Runde sind die Lions aus Karlsruhe, beiden Teams wünschen wir viel Erfolg am ersten Maiwochenende.


Die Teilnehmer im Spiel um Platz 3 SG HD- Kirchheim/KuSG Leimen und Tübingen


PS Karlsruhe LIONS


BBU 01 Ulm


zurück zur Übersicht
 
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK