Basketball für Baden-Württemberg

Wer wir sind

Der Basketballverband Baden-Württemberg e.V., kurz BBW, ist eine Gemeinschaft aus den in Baden-Württemberg eingetragenen Basketballvereinen und -abteilungen und vielen freiwillig und hauptamtlich Engagierten. Uns verbindet die Faszination an Basketball und gemeinsam fördern und verbreiten wir den Basketball in Baden-Württemberg. Mehr dazu.

Neues aus dem Verband

BBW Mädchen mit starker Leistung beim Bundesjugendlager – 3. Platz und ein herausragendes Nominierungsergebnis!

06.10.2021

Vom 30. September bis zum 3. Oktober fand mit dem Bundesjugendlager in Heidelberg die wichtigste Sichtungsmaßnahme des DBB für die Bildung der Jugend-Nationalmannschaften statt. Die Nervosität zu Beginn des Turnieres war bei allen Beteiligten deutlich spürbar: Nach einer Vorbereitung, die Corona-bedingt durch viele Ausfälle wichtiger Maßnahmen geprägt war, wusste man nicht so genau, wo die Mannschaften im nationalen Vergleich stehen. Was unsere Mädels dann im ersten Spiel gegen das Team aus Niedersachsen/Bremen zeigte, war jedoch mehr als beeindruckend – dank einer hochkonzentrierten Leistung auf beiden Enden des Feldes konnte das so wichtige erste Spiel dominant mit 80-35 gewonnen werden.

Eigentlich beste Voraussetzungen, um mit großem Selbstvertrauen in das voraussichtlich vorentscheidende Gruppenspiel gegen den Turnierfavoriten aus Bayern zu gehen. Die Nachbarn aus dem Süden zeigten jedoch eine hochkonzentrierte Leistung und konnten von Beginn des Spiels an das Momentum auf ihre Seite bringen. Das Spiel endete mit einem hochverdienten 43-30 Erfolg für den späteren Turniersieger. Leider verletzte sich Amy Arbinger in diesem Spiel in der ersten Halbzeit am Knie und auch Sophie Schuster konnte krankheitsbedingt zum Schluss und auch im weiteren Turnierverlauf nicht mehr eingesetzt werden. Wir wünschen beiden Spielerinnen an dieser Stelle gute Besserung und schnelle Genesung!

Nun galt es, gegen ein unberechenbares Team Norddeutschland Charakter zu zeigen. Verständlicherweise gelang dies in der ersten Halbzeit nicht immer und unsere Mädels mussten aufgrund vieler vermeidbarer Fehler mit 3 Punkten Rückstand zur Halbzeit in die Kabine. Headcoach René Ullrich fand dort jedoch ganz offensichtlich die richtigen Worte: Wie verwandelt starteten unsere Mädels in Spielabschnitt 2 und konnten das Spiel letztlich souverän mit 61-40 gewinnen.

Am Abschlusstag stand dann im Spiel um Platz 3 gegen den Gruppenzweiten der Parallelgruppe, dem Team des WBV, erneut ein Charaktertest an. Es war sehr beeindruckend, wie unsere Mädels – die allesamt mit den Trikotnummern unserer verletzten Spielerinnen auf den Oberarmen antraten und somit eine tolle Botschaft an diese senden konnten – sich nach einem teilweise zweistelligen Rückstand in Halbzeit eins zurück in die Partie kämpfen konnten und sogar mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause gingen. Das Spiel konnte am Ende mit 62-53 gewonnen werden und bestätigte die beeindruckende Leistungssteigerung trotz aller Probleme im Turnierverlauf.

Landestrainerin Alexandra Maerz: „Die Mädchen haben die Verletzung von Amy und den Ausfall von Sophie im Spiel gegen Bayern super weggesteckt und sind in den folgenden Spielen als Team über sich hinausgewachsen. Jede Einzelne hat einen großen Anteil an unserem Erfolg, sowohl als Team als auch mit Blick auf das überragende Sichtungsergebnis. Ich bin sehr stolz darauf, Teil dieser Mannschaft gewesen zu sein.“

Hintere Reihe v.l.n.r: Landestrainerin Alexandra Maerz, Lola Stamenkivic, Sophia Krull, Trinity Wild, Chloé Emanga, Sophie Schuster, Lisanne Räwer Tangueo, Physiotherapeutin Victoria Sauter, Headcoach René Ullrich

Vordere Reihe v.l.n.r: Lillith Maitra, Amy Arbinger, Paula Paradzik, Julia Sommerfeldm Laetitia Junginger, Leni Wilhelm

 

Apropos Sichtungsergebnisse:  Es ist durchaus beeindruckend, dass der BBW mit 7 Nominierungen bei 30 zu vergeben Spots im weiblichen Bereich fast ein Viertel der Plätze für den anstehenden Nominierungslehrgang der U16-Nationalmannschaft stellen darf. Hinzu kommen noch weitere Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs 2007, die es in den (erweiterten) Kader der U15 Nationalmannschaft geschafft haben. Entsprechend begeistert zeigt sich auch unsere Landestrainerin: „Das sind wirklich tolle Resultate! Diese sind ganz sicher auch auf die großartige Arbeit in den Vereinen und Bezirken zurückzuführen. Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich für die kompetente Arbeit der Vereins- und Bezirkstrainer*innen bedanken und diesen meinen Glückwunsch aussprechen. Mein aufrichtiger Dank gilt auch Christian Berkes, dem wir Dank seiner konstruktiven und akribischen Arbeit in den Bereichen Talentsichtung und -entwicklung sehr viel zu verdanken haben.“

v.l.n.r.: Assistantcoach Tine Sauer, Leni Wilhelm, Lillith Maitra, Paula Paradzikl, Amy Arbinger, Chloé Emanga, Lisanne Räwer Tangueo, Lola Stamenkovic, Landestrainerin Alex Maerz, Bundestrainer Stefan Mienack


zurück zur Übersicht

Das Newsarchiv finden Sie hier.

Basketball vor Ort in den Bezirken

Jeder Basketballer kennt seinen Bezirk. Diese markieren in den unteren Ligen den Radius für Spiele und bieten durch Engagierte vor Ort eine passende Unterstützung. Der Basketballverband Baden-Württemberg ist in 4 Bezirke unterteilt: (1) Rhein/Neckar, (2) Schwarzwald/Oberrhein, (3) Nordwürttemberg und (4) Alb/Bodensee. Über den jeweiligen Link kommen Sie zu Ihrem Bezirk.

BACK on COURT

Auch wir wollen auf den BACK ON COURT-Aktionstag aufmerksam machen und würden uns freuen, wenn sich auch viele Vereine aus Baden-Württemberg an diesem Tag beteiligen und ihre eigenen Veranstaltungen durchführen. Alle wichtigen Informationen zum Aktionstag finden Sie auf der Seite des DBB.

Alle Veranstaltungen aus Baden-Württemberg sind hier aufgelistet:

Alle weiteren Events der anderen Landesverbände und deren Vereinen finden Sie hier.

Termine

30.10.2021
02.11.2021
Landeskader 2008 m & w
Luxemburg
Leistungssport
30.10.2021
07.11.2021
D-Trainerausbildung Karlsruhe/Berghausen
Berghausen
Lehrwesen

mehr Infos

02.11.2021
03.11.2021
TZL-Kader 2009m (Bezirk I+III)
Albstadt
Leistungssport
04.11.2021
05.11.2021
TZL-Kader 2009m (Bezirk II+IV)
Albstadt
Leistungssport
06.11.2021
28.11.2021
D-Trainerausbildung Heidelberg
Heidelberg
Lehrwesen

mehr Infos

06.11.2021
06.11.2021
LSD Ausbildung
Freiburg
Schiedsrichter

mehr Infos

Eine komplette Terminübersicht finden Sie hier.

Newsletter

 
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK